News - Archiv

Hier können Sie Ihre News vertieft weiterlesen.

27.04.2016

„Generation Pfalz“ 2016

„Generation Pfalz“ für Jungwinzerinnen und Jungwinzer geht nach einem spannenden ersten Jahr in die zweite Runde.

„Generation Pfalz“ für Jungwinzerinnen und Jungwinzer geht nach einem spannenden ersten Jahr in die zweite Runde. Ab sofort können sich die Nachwuchsweinmacher für die Teilnahme bewerben.

 

Die Pfalz such 20  Vorzeigebetriebe

Um die Teilnehmer der Winzergruppe "Generation Pfalz" zu ermitteln, schreibt die Gebietsweinwerbung Pfalzwein jährlich einen Wettbewerb aus. Teilnehmen können dabei nicht nur Winzerinnen und Winzer von Weingütern, sondern auch Mitarbeiter/Mitglieder von Pfälzer Genossenschaften. Jede Bewerberin/jeder Bewerber muss als Visitenkarte ihres/seines Betriebes fünf von ihr/ihm produzierte Weine nennen und einen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen einreichen. 

Nach einer Vorprüfung und Vorverkostung werden max. 40 Betriebe bei der Hauptverkostung berücksichtigt. Aus den 40 Betrieben wird die Jury eine aktive Gruppe „Generation Pfalz“ mit 20 Mitgliedern küren. Die weiteren 20 können in dem Zusammenschluss zum Zwecke des Erfahrungsaustauschs mitarbeiten. Bei verschiedenen Gelegenheiten/Veranstaltungen können die TOP 40 unter dem Namen „Generation Pfalz & friends“ gemeinsam auftreten.

Die Teilnahmegebühr je Betrieb, welche nach positiver Vorprüfung anfällt, beträgt 250 € zzgl. MwSt.

Bewerbungsschluss ist Freitag, 13. Mai 2016.

Weiter zur Bewerbung und den Teilnahmebedingungen

Auf dem Postweg:

Deutsche Weinstraße e.V. Mittelhardt
Gunter Steuer
Martin-Luther-Straße 69
67433 Neustadt an der Weinstraße,  

Per Fax:
06321-912330
zu Händen Gunter Steuer

Per Mail:
steuer(at)deutsche-weinstrasse.de

Über dieses Online-Formular

 

Nach Prüfung der Unterlagen werden die Winzerinnen und Winzer über die Zulassung, die Abgabe der Weine und das weitere Vorgehen informiert. 

Annahme der 5 zur Probe angestellten Weine ist am Mittwoch, 25. Mai, und Freitag, 27. Mai. Die Präsentation der „Generation Pfalz“ 2016/2017 findet am Donnerstag, 2. Juni, statt.

Nach einer Vorverkostung werden max. 40 Betriebe bei der Hauptverkostung berücksichtigt. Für diese Betriebe wird dann die Teilnahmegebühr von 250 € zzgl. MwSt. fällig.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Gunter Steuer Tel.: 06321-912337; steuer(at)deutsche-weinstrasse.de oder Herrn Nico Dormann Tel.: 06321-912333; n.dormann(at)deutsche-weinstrasse.de

ANMELDEN

Sie möchten sich registrieren?

Ihre Registrierung können Sie direkt hier vornehmen, es fallen für Sie keine Kosten an. Ihre Registrierung wird schnellst möglich bearbeitet ... [mehr]

KONTAKT

Weinmarktplatz
Renatastraße 5
D-80634 München

Fon: +49(0) - 89 462 237 07
Fax: +49(0) - 89 462 237 08

WORLD WINE AWARDS

Die Wine Awards werden weltweit Weinkonsumenten, Wein-Fachleute und Weinproduzenten zusammenbringen; unabhängig von den nationalen Prüfungsgremien.
Ziel ist es den hohen Qualitätsstand von Weinen zu dokumentieren und damit dem Wein als Kulturprodukt seinen Stellenwert zu sichern … [mehr]