News - Archiv

Hier können Sie Ihre News vertieft weiterlesen.

02.06.2011

Botschafter für Württemberg

26 Teilnehmer erhalten Auszeichnung zum Weinerlebnisführer Württemberg

Württemberg freut sich über neue Weinerlebnisführer. Nach achtmonatiger Ausbildung und Abschlussprüfung an der Weinbauschule Weinsberg haben 26 Teilnehmer die Auszeichnung zum „Weinerlebnisführer Württemberg“ erhalten. Mit den neu ausgebildeten Weinerlebnisführern gibt es jetzt in noch mehr Gemeinden Württembergs qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten, die spezielle Programme und Führungen für Weintouristen anbieten. Ministerialrat Dr. Konrad Rühl vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg übergab am Freitag in Weinsberg die Urkunden und ist überzeugt „Sie bringen Schwung hinein in den Weintourismus.“.

 

Seit 2008 sind in bisher drei Lehrgängen 76 Frauen und Männer aus Württemberg ausgebildet worden. Seitdem nehmen Anfragen nach Weinreisen und Urlaubsarrangements in Verbindung mit Wein zu. Viele buchbare Angebote sind entstanden. Seit 2009 gibt es den Weinerlebnisführer Württemberg e.V. Die Weinerlebnisführer entwickeln und organisieren weinbezogene Erlebnisprogramme, Weinverkostungen, geführte Weinberg- und Kellerführungen bis hin zu Weinseminaren, Veranstaltungen und Busbegleitungen. Weinbaubetriebe, Städte und Gemeinden, Hoteliers, Gastronomen, Kultureinrichtungen u.v.a. arbeiten erfolgreich mit den Weinerlebnisführern zusammen.

 

Die Ausbildung zum Weinerlebnisführer Württemberg haben 2011 absolviert: Carmen Blatt (Brackenheim), Michael Eisele (Hessigheim), Dagmar Klopfer (Weinstadt-Grossheppach), Waltraud Kober (Schwaigern), Eberhard Kögel (Stetten i.R.), Anja Kurz (Talheim), Renate Lohfink (Murr), Günther Lohfink (Murr), Gunter Metzler (Waiblingen), Elke Muckenfuß (Neuffen), Werner Muz (Weinstadt-Endersbach), Birgit Oesterle (Weinstadt), Dietmar Ott (Sachsenheim), Wilhelm Pfitzenmaier (Besigheim), Nicole Richert (Öhringen-Michelbach), Karin Ritz (Markgröningen), Holger Rudolph (Weinsberg-Grantschen), Anke Schäffer (Flein), Karin Schmelcher (Oedheim), Dr. Kurt Schmidt (Dusslingen), Elisabeth Schukraft (Donnbronn), Christine Spahr (Besigheim), Sigrun Trinkle (Kernen i. R.), Evelyn Ungerer (Neuenstein-Lohe), Günther Weiblen (Reutlingen-Reicheneck), Sandra Wöhr Untereisesheim).

Info
Seit 2008 wird in Zusammenarbeit mit dem Weininstitut Württemberg und der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg die Ausbildung zum Weinerlebnisführer Württemberg durchgeführt.

Die Ausbildung umfasst etwa 150 Stunden. Themenschwerpunkte sind Weinbau, Kellerwirtschaft, Sensorik, Ökologie, Flora, Fauna, Weinbaulandschaften, Didaktik und Kommunikation. Neben Seminaren stehen Workshops, Exkursionen und praktische Übungen auf dem Programm.

Hoch qualifizierte Dozenten der Weinbauschule Weinsberg, vom Deutschen Weininstitut, der Hochschule Heilbronn, den regionalen Tourismusverbänden und aus Betrieben der Weinwirtschaft gestalten den Lehrplan. Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfung und einer Hausarbeit ab.

Das Durchschnittsalter der Teilnehmer liegt bei 45 – 50 Jahren, fast drei Viertel sind Frauen. Sie kommen aus den Stadt- und Landkreisen Heilbronn, Stuttgart, Ludwigsburg und Hohenlohe, den Regionen Kraichgau-Stromberg, dem Remstal bis ins Gebiet der Schwäbischen Alb. Ein Großteil der Teilnehmer ist in der Weinwirtschaft tätig oder betreibt einen eigenen Weinbaubetrieb, ein Viertel arbeitet bereits aktiv als Stadt- und Landschaftsführer. Auch andere Berufsgruppen sind vertreten.

Die Qualifizierung von weinkompetenten Gästeführern ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung des Weintourismus Württembergs. Der nächste Kurs startet im September dieses Jahres.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.
Ausführliche Informationen zu den Weinerlebnisführern gibt es im Internet unter www.weinerlebnistour.de

ANMELDEN

Sie möchten sich registrieren?

Ihre Registrierung können Sie direkt hier vornehmen, es fallen für Sie keine Kosten an. Ihre Registrierung wird schnellst möglich bearbeitet ... [mehr]

KONTAKT

Weinmarktplatz
Renatastraße 5
D-80634 München

Fon: +49(0) - 89 462 237 07
Fax: +49(0) - 89 462 237 08

WORLD WINE AWARDS

Die Wine Awards werden weltweit Weinkonsumenten, Wein-Fachleute und Weinproduzenten zusammenbringen; unabhängig von den nationalen Prüfungsgremien.
Ziel ist es den hohen Qualitätsstand von Weinen zu dokumentieren und damit dem Wein als Kulturprodukt seinen Stellenwert zu sichern … [mehr]