News - Archiv

Hier können Sie Ihre News vertieft weiterlesen.

16.02.2011

1.000 tes Qualitätsprodukt eingetragen

italienische Schafskäse Piacentinu Ennese (g.U.)

Tausendstes Qualitätsprodukt eingetragen

Der italienische Schafskäse Piacentinu Ennese (g.U.) wurde heute als 1000. Produkt im Rahmen der Qualitätsregelungen der Kommission für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel eingetragen. Seit der Einführung der Regelungen im Jahr 1992 wurden hochwertige Agrarerzeugnisse und Lebensmittel aus allen EU-Mitgliedstaaten und aus Drittländern registriert. Wegen der Erweiterungen der EU und des wachsenden Interesses von Erzeugern aus Drittländern, darunter Indien, China, Thailand und Vietnam, hat die Zahl der Anträge in den letzten Jahren stark zugenommen.

Dacian CIOLOŞ, EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, erklärte: „Die 1000. registrierte Bezeichnung ist ein wichtiger Meilenstein für die Qualitätsregelungen. Im Rahmen dieser Regelungen gibt es noch bedeutende Möglichkeiten, europäische Qualitätsprodukte bekannter zu machen und die landwirtschaftlichen Traditionen und das Erbe des ländlichen Raums hervorzuheben.“ Der Kommissar fügte hinzu: „Die Qualitätsregelungen der EU sind der Eckpfeiler des Qualitätspakets der Kommission, das zurzeit im Parlament und im Rat erörtert wird. Mit diesem Vorschlag stärken wir die g.U./g.g.A.-Regelungen insbesondere, indem Gruppen wichtigere Rollen und Verantwortungen übertragen werden, und wir verleihen der g.t.S.-Regelung neue Dynamik.“

Die Qualitätsregister für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel enthalten

 

505 geschützte Ursprungsbezeichnungen (g.U.): Namen von Erzeugnissen, die ihre Merkmale ausschließlich oder im Wesentlichen dem Ort ihrer Erzeugung und dem Know-how der örtlichen Erzeuger verdanken. Das Agrarerzeugnis oder Lebensmittel muss in einem bestimmten geografischen Gebiet mit anerkanntem Know-how erzeugt, verarbeitet und hergestellt worden sein.

 

465 geschützte geografische Angaben (g.g.A.): Agrarerzeugnisse und Lebensmittel, deren Ansehen oder Eigenschaften eng mit der Herstellung in dem geografischen Gebiet verbunden sind. Mindestens einer der Vorgänge Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung muss in dem Gebiet stattfinden.

 

30 garantiert traditionelle Spezialitäten (g.t.S.): Produktnamen, die den traditionellen Charakter entweder in Bezug auf die Zusammensetzung oder die Erzeugungsmethode garantieren. Garantiert traditionelle Spezialitäten sind nicht an einen bestimmten Ort gebunden, müssen aber nach der festgelegten Spezifikation erzeugt werden.

Die Kommission führt außerdem zwei Register für geografische Angaben von Weinen und Spirituosen.

Piacentinu Ennese g.U. ist ein Käse aus der Provinz Enna auf Sizilien in Italien. Der Käse wird aus roher Schafsmilch hergestellt. Darüber hinaus werden Safran (ebenfalls aus Enna), Pfeffer und Salz verwendet. Die Schafweiden liegen auf 400 bis 800 Meter Höhe, zusätzlich werden Heu, Stroh und Weizenstoppel gefüttert. Der Käse verdankt seine besonderen Merkmale der Verwendung von Safran, den Weiden und dem Know-how der örtlichen Erzeuger.

Quelle: EU

ANMELDEN

Sie möchten sich registrieren?

Ihre Registrierung können Sie direkt hier vornehmen, es fallen für Sie keine Kosten an. Ihre Registrierung wird schnellst möglich bearbeitet ... [mehr]

KONTAKT

Weinmarktplatz
Renatastraße 5
D-80634 München

Fon: +49(0) - 89 462 237 07
Fax: +49(0) - 89 462 237 08

WORLD WINE AWARDS

Die Wine Awards werden weltweit Weinkonsumenten, Wein-Fachleute und Weinproduzenten zusammenbringen; unabhängig von den nationalen Prüfungsgremien.
Ziel ist es den hohen Qualitätsstand von Weinen zu dokumentieren und damit dem Wein als Kulturprodukt seinen Stellenwert zu sichern … [mehr]